Familylab Österreich Logo
Fortbildung -  Supervision - Elternabende

Fortbildung - Supervision - Elternabende

“ Wenn eine Gruppe von Kindern sich der erwachsenen Führung widersetzt, liegt das daran, dass sie sich nicht anerkannt, wertgeschätzt, gesehen und gut versorgt fühlt – egal, aus welchem familiären Kontext die Kinder kommen" Jesper Juul

Immer häufiger begegnen wir Fachkräften, die über „schwierige“ Kinder und Arbeitsbedingungen klagen und meist über zu wenig Unterstützung verfügen.Eine aktuelle dänische Studie, die sowohl Eltern, BetreuerInnen und Kinder miteinbezieht, bietet einen konkreten Einblick in den Betreuungsalltag.
30% der Kinder fühlen sich in ihrer Betreuungseinrichtung nicht wohl, wohingegen 80% der Erwachsenen davon ausgehen, dass alles in bester Ordnung sei.

Genau dieser Situation möchten wir entgegen wirken. Es ist unser Bestreben Erwachsene anzuregen, ihre innere Haltung zu überdenken und sich auf die Beziehungsebene zu ihren Schützlingen zu begeben, um so eine beiderseitige neue Qualität des Miteinanders zu entwickeln.

Die Wandlung der inneren Haltung mir selbst und den Kindern gegenüber, mit denen ich als „KindergruppenbetreuerIn“ als „pädagogische Fachkraft“ arbeite, ist dabei von entscheidender Bedeutung.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch, um ein für Sie passendes Angebot zu gestalten. Sei es ein Elternabend in Ihrem Kindergarten, Ihrer Kindergruppe, oder ein familylab Seminar für Ihre PädagogInnen oder BetreuerInnen.

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association